EYNCHANT

Expertise  zu Elektronischen Unterschriften
 

Elektronische Unterschriften

Inwieweit gesetzlich zulässig?

Wie erfolgreich planen?

Welchen Anbieter wählen?

  

Dazu beraten wir Sie gerne:

 Kostenlose 1:1 Erstberatung Elektronische Unterschriften

 Kostenloses Webinar: Rechtslage & -anwendung Elektronische Unterschriften

Kostenloses Webinar: Der Weg von Papiergebundenen zu Elektronischen Unterschriften

Rechtslage

 Für Deutschland regelt im Wesentlichen die EU-Verordnung eIDAS und das Bürgerliche Gesetzbuch, wie digitale Unterschriften verwendet werden können. Ausführliche Informationen erhalten Sie hier auf dieser Website und in unserem Webinar: Rechtslage & -anwendung Elektronische Unterschriften 

Anwendung der Rechtslage

Papier ist als rechtsgültiger Nachweis prinzipiell immer anerkannt. Bei elektronischen Unterschriften sind deutsche Unternehmen gemäß Rechtsgrundlage aufgefordert, eine bewusste Entscheidung zu treffen mit welcher Sicherheitsstufe (Einfach, fortgeschritten oder qualifiziert) sie das Zustandekommen ihrer Verträge nachweisen wollen. Dies erfordert ein Rechtsverständnis, die Durchführung einer internen Vertragsinventur (Anzahl & Art) und die Entwicklung eines individuellen Konzeptes, das Verträge und Sicherheitsstufen korreliert. Ausführliche Informationen erhalten Sie hier auf dieser Website und in unserem Webinar: Rechtslage & -anwendung Elektronische Unterschriften

 Businessanforderung definieren

Die Mehrwerte einer Lösung für Elektronische Unterschriften entfalten sich in Ihrem Projekt für Sie um stärker, je klarer Sie im Vorfeld Ihre Businessanforderung / Vorstellung definieren.

 

Wichtige Aspekte dabei sind:

  • Sicherheit & Compliance
  • Nachweisstufen
  • Einfachheit der Handhabung
  • Schnelligkeit der Implementation
  • Integrationsmöglichkeiten (z.B. in CRM, ERP, DMS …)
  • Der Empfängerkreis
  • Möglichkeiten Workflows zu etablieren
  • Arbeitszeit sparen

 Ausführliche Informationen erhalten Sie hier auf dieser Website, in einer kostenlosen 1:1 Erstberatung und in unserem kostenlosen Webinar: Der Weg von Papiergebundenen zu Elektronischen Unterschriften.

 Anbieterwahl

Je nachdem, welche der vorgenannten Aspekte Sie in Ihrer Businessanforderung priorisieren, ist jeweils ein bestimmter Anbieter Digitaler Signaturen der passende für Sie. Wie Sie unter den mehr als 260 Anbietern den richtigen für sich finden, dazu beraten wir Sie gerne aufbauend auf der Marktanalyse, die wir dafür durchgeführt haben.

   

Ausführliche Informationen erhalten Sie hier auf dieser Website in einer kostenlosen 1:1 Erstberatung und in unserem kostenlosen Webinar: Der Weg von Papiergebundenen zu Elektronischen Unterschriften.